Home
Wir über uns
Unser Programm
Herzsportgruppen
Wassergym.TEP/ Athr
Sport-Krebsnachsorge
Wirbelsäulengym.
Diabetes /Adipositas
Hüftgelenksgymnastik
Atemwegserkrankungen
Walking/Kreislauf
Wassergym.ortho.
Seniorengymnastik
Kinderschwimmen
Formulare/Aktuelles
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

 

                                          Koronare Herzgruppen

 

 

 

Marita Schreuder-Großkopf-Rehasport-Übungsleiterin-Innere Medizin

 

 

Anette Wilhelm - Rehasport- Übungsleiterin- Innere Medizin

 

 

 

Konrad Reiter-Rehasport-Übungsleiter- Inner 

 

   Ioannis Chorosis Rehasport-Übungsleiter-Innere Medizin

 

 

                       

      

 

 

 

 

Mo.1.Gruppe:  17:30 - 19:00 Uhr

 Übungsleiterin: M. Schreuder-Großkopf

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

  Mo.2.Gruppe: 17.3o - 19.00 Uhr

         Übungsleiterin: Anette Wilhelm

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mi. 17.30 - 19.00 Uhr

Übungsleiter: Konrad Reiter

 

 

     

 

 

 

 

 

Do. 19:15 - 20:45 Uhr

          Übungsleiter: Ioannis Chorsis

 

 

 

 

 

 

Ort:   Elisabeth von Thadden Schule,

           Klostergasse2-4 Wieblingen 

 

 

 

 

Ein wesentliches Teilziel im Rahmen der Sporttherapie von Herzkranken ist in der Verbesserung der Herz- und Kreislauffunktion zu sehen. Im GuS Heidelberg gibt es mehrere Herzsportgruppen, die sich an dem Leistungsvermögen der einzelnen Teilnehmer orientieren.

Sie brauchen also keine Angst vor Überforderung zu haben. In unserer Geschäftsstelle oder bei den Übungsleiterinnen erfahren Sie, welche Herzgruppe für Sie geeignet ist. Inhalte der Sportstunden sind Gymnastik, ein spezielles Ausdauertraining, Spiele sowie Entspannung. Freude an der Bewegung und Spaß mit den anderen Teilnehmern werden bei uns ganz groß geschrieben.

Durch gezielte Bewegung können Sie selbst dazu beitragen, Ihren Zustand zu verbessern. Das sehen auch die Krankenkassen so und bewilligen nach wie vor den Rehasport als begleitende Maßnahme.

In jeder Herzsportgruppe ist immer eine Ärztin/ein Arzt anwesend, die Sie während der Stunden begleiten und gerne Ihre Fragen beantworten.

Gerne können Sie an einer oder zwei „Schnupperstunden” teilnehmen, damit sie sich ein Bild von uns und unseren Leistungen machen können.